Neue Bundesschiedsrichter gewählt

Die Delegierten des 10. AfD-Bundesparteitags sprachen fünf neuen Bundesschiedsrichtern ihr Vertrauen aus.

Neben den Wahlen zum neuen Bundesvorstand fanden auf dem Bundesparteitag in Braunschweig auch die Wahlen von neuen Mitgliedern des AfD-Bundesschiedsgerichts statt. Es wurden drei neue Bundesschiedsrichter sowie zwei Ersatzschiedsrichter gewählt:

Bundesschiedsrichter: Martin Braukmann
Bundesschiedsrichter: Prof. Dr. Ralf Bommermann
Bundesschiedsrichter: Monica-Ines Oppel

Ersatzschiedsrichter: Uwe Korell
Ersatzschiedsrichter: Annegret Hamecher

Drucken