Kein Kinderkopftuch in Deutschland!

Nicht verstehen kann die stellvertretende familienpolitische Sprecherin der AfD-Bundestagsfraktion Mariana Harder-Kühnel, dass Gesellschaft und Staat wegsehen, wenn bereits junge Mädchen unter das Kopftuch gezwungen werden, das nichts anderes ist, als eine Machtdemonstration des Islamismus. Diesen Mädchen werde ihre Kindheit gestohlen, um sie auf die Rolle als unterdrückte muslimische Frau vorzubereiten. Im Namen ihrer Fraktion fordert sie den Schutz dieser Kinder.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Drucken