Stellenausschreibung: Referent IT- und Netzwerktechnik (m/w/d)

GrafikAfD

Die Bundesgeschäftsstelle der Alternative für Deutschland (AfD) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin einen

Referent IT- und Netzwerksicherheit (m/w/d)

 

IHRE AUFGABEN

  • Optimierung der vorhandenen Sicherheits-Infrastruktur und Entwicklung einer umfassenden IT-Sicherheitsstrategie;
  • laufendes Monitoring technischer Schutzsysteme und kontinuierliche Netzwerküberwachung;
  • Implementierung effektiver IT-Sicherheitslösungen in enger Absprache mit den betreffenden Fachabteilungen der Bundesgeschäftsstelle und Gremien des Bundesverbandes;
  • Lösungsfindung komplexer Problemstellungen in der Netzwerk-Sicherheits-Infrastruktur und Beseitigung möglicher Risiken;
  • Planung und Umsetzung eines datensicheren Ausbaus der Server- und Netzwerkinfrastruktur;
  • Weiterentwicklung der bestehenden IT-Sicherheitsrichtlinien und des Informationssicherheitsmanagements sowie Durchführung von Systemaudits;
  • Beratung und Betreuung der relevanten Anwender im Bundesverband zum Themenkomplex IT-Sicherheit einschließlich regelmäßiger Schulungen;
  • fachübergreifende Mitarbeit und Begleitung bei laufenden und neuen IT-Projekten.

IHR PROFIL

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik möglichst mit Schwerpunkt IT- Sicherheit oder eine abgeschlossene IT-technische Ausbildung bzw. eine vergleichbare Qualifikation;
  • routinierter Umgang sowohl mit WINDOWS- als auch mit UNIX/LINUX-Systemen;
  • einschlägige praktische Berufserfahrung im Aufgabenbereich sowie entsprechende Kenntnisse in den gängigen Standards (IT-Grundschutz, ISO 27001, Common Criteria usw.);
  • idealerweise Erfahrungen als Berater im Bereich Informations- bzw. IT-Sicherheitsmanagement;
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Kryptographie, Systemhärtungsmaßnahmen, sichere Kommunikationsprotokolle und Netzwerksicherheit;
  • eigenständiges prozess- und strukturorientiertes Denken sowie Arbeiten, ausgeprägtes Engagement und Begeisterung für Neues.


UNSER ANGEBOT                                                                                           

  • eine spannende und herausfordernde Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung;
  • ein professionelles und dynamisches Team mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen;
  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Anstellung in Vollzeit im Herzen Berlins.

Wenn Sie genau diese berufliche Herausforderung suchen, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins, bevorzugt per E-Mail an: bewerbung@afd.de

Alternative für Deutschland (AFD)
Bundesgeschäftsstelle
Leiter Personal
Schillstraße 9
10785 Berlin

Die Bewerbungsfrist endet am 30. November 2020.

Drucken