Telegram-Kanal der AfD knackt 10.000-Abonnenten-Marke!

Die Gegen-Öffentlichkeit wird jenseits der politisch korrekten Pfade immer größer: Innerhalb kurzer Zeit sind die Abonnentenzahlen des größten Telegram-Kanals der AfD („Im Brennpunkt“) in die Höhe geschnellt und haben nun die Marke von 10.000 Abonnenten durchbrochen! Wir bedanken uns sehr für diese Unterstützung, die ein Ausdruck eines enormen, tiefgehenden Interesses an unserer politischen Arbeit ist.

Vor dem Hintergrund einer begründeten Sorge vor weiteren Zensurwellen setzen viele Internetnutzer offenbar nicht allein auf die klassischen sozialen Netzwerke, sondern schauen sich zusätzlich nach Ergänzungen wie Telegram oder anderen Plattformen um. Nicht nur bei unserem Telegram-Kanal „Im Brennpunkt“ wächst dabei der Zuspruch. Auch unser Informationskanal „AfD Kompakt“ (mehr als 2.500 Abonnenten), der über Neuigkeiten aus allen Parlamenten und Bundesländern berichtet, wächst stetig. Und auch der Kanal unseres AfD-Bundesvorstands hat nach relativ kurzer Zeit bereits mehr als 3.500 Abonnenten.

In anderen sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Instagram läuft es ebenfalls bestens: Mit mehr als 511.000 Gefällt-mir-Angaben (Stand: 20. Januar 2021) liegt die AfD beispielsweise bei Facebook meilenweit vor sämtlichen Altparteien. Der Nutzen einer solchen starken Gegenöffentlichkeit kann nicht hoch genug eingeschätzt werden – schließlich geht es darum, Argumente, Meinungen, Themen und Fakten bekannt zu machen und ins Bewusstsein zu rufen, die anderswo längst totgeschwiegen werden.

Seien Sie doch gern ein Abonnent mehr für unsere Telegram-Kanäle! Nachfolgend sehen Sie noch einmal die Links zu den entsprechenden Kanälen – aber bleiben Sie uns unbedingt auch in den „klassischen“ Netzwerken erhalten! P.S.: Wir kämpfen selbstverständlich auch „offline“ weiterhin täglich für unser Land: Mit unzähligen Informationsveranstaltungen, Bürgerdialogen, Flyer-Aktionen, Demonstrationen… – und natürlich im Parlament.

AfD – Im Brennpunkt:

t.me/afdbrennpunkt

AfD Kompakt:

t.me/afdkompakt

AfD-Bundesvorstand:

t.me/afdbuvo

Drucken