Tag der Katastrophen-Vorbeugung: DANKE an alle Rettungskräfte!

Seit 2009 begehen die Vereinten Nationen am 13. Oktober den internationalen Tag der Katastrophenvorbeugung. Wie wichtig dieses Anliegen ist, wurde nicht zuletzt mit der Flutkatastrophe im Sommer und dem katastrophalen Versagen der Bundes- und Landesregierungen deutlich. Anlässlich des heutigen Tages richten wir aber vor allem ein großes DANKE an alle Feuerwehrleute, THW-Mitarbeiter und allgemein an alle Rettungskräfte, die nicht nur bei der Flut Beeindruckendes geleistet haben. Viel zu selten werden diese Leistungen von Politik und Medien angemessen gewürdigt.

Wer unserer Gesellschaft in Bedrohungs- und Notlagen hilft, der braucht politische und gesellschaftliche Anerkennung und optimale Ausrüstung. Er braucht aber auch einen besseren Schutz vor Übergriffen – mit hartem Durchgreifen und einer Null-Toleranz-Politik gegenüber Gaffern, Pöblern und Gewalttätern. Dafür wird sich die AfD stets einsetzen.

Drucken