Der Berliner Mietendeckel ruiniert den Wohnungsbau

26. November 2019

Der vom Senat beschlossene Mietendeckel wird den Wohnungsbau zum Stillstand bringen und Arbeitsplätze im Handwerk vernichten. Der wohnungsbaupolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Harald Laatsch, sieht in dem am 26. November 2019 vom rotrotgrünen […]

Bürgerlicher Konsenz bei Richterwahl macht Mut

4. November 2019

Wenn die Bürgerlichen zusammenstehen, ist es auch in Berlin möglich, einen linken Durchmarsch durch die Institutionen zu verhindern. Der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus und stellvertretende Bundessprecher der AfD, Georg Pazderski, sieht in der […]

Der Berliner Innensenator (SPD) gibt den Rechtsstaat auf

4. November 2019

Der Innenexperte der AfD-Fraktion Berlin, Karsten Woldeit, fordert vom Senat ein konsequentes Durchgreifen gegen linksextremistischen Terror. Woldeit bezieht sich auf die jüngsten Straßenkampf-Gewalttätigkeiten am 3. November 2019, in denen Linksextreme und ‚Antifaschisten‘ in der von […]

Steuerverschwendung des Berliner Senats grenzt an kriminelle Untreue

29. Oktober 2019

AfD-Fraktion fordert die Steuer-Obergrenze und Schuldenbremse, statt wie Rotrotgrün Steuergelder zu verplempern. Die Haushaltsexpertin der AfD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Dr. Kristin Brinker, sieht die Kritik der AfD an der Haushalts- und Finanzpolitik […]

AfD fordert: Bauen statt verstaatlichen!

27. September 2019

Senat gibt 920 Millionen Euro für bestehende Wohnungen aus und keine einzige neue Wohnung wurde geschaffen. Harald Laatsch, AfD-Wohnungsexperte und Abgeordneter der AfD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin, außert sich kritisch zur jüngste Verstaatlichung von 6.000 […]

1 2 3 27